Jüngere deutsche Geschichte hautnah | HuZ School
Jul  07, 2020

Runde.jpg


Pass und Zeugnis.jpg


„Schreibe auf einen Zettel die ersten drei Wörter, die dir zur DDR einfallen.“

Das war der Arbeitsauftrag für die Schüler/Innen der 8.-11. Klasse zu Beginn einer ganz besonderen Geschichtsstunde am Mittwoch, 01.07.2020: Die DDR hautnah aus Sicht von Herrn Kumpfert, Vater eines Schülers, und unserer Biologielehrerin, die diese Zeit als Jugendliche und junge Erwachsene miterlebten und vieles spannendes zu erzählen hatten.

Die zwei am häufigsten genannten Begriffe der Schüler waren hierbei die Klassiker „Kommunismus“ und „Mauer“, die wir an jenem Tag allerdings auch von einer anderen Seiten beleuchtet haben.

„Ich hatte nie das Gefühl eingesperrt zu sein und habe eigentlich nur angenehme Erinnerungen aus der DDR“, äußerte unsere Biologielehrerin, geboren 1969 in Berlin Pankow. „Es war eine sehr interessante, unbeschwerte und schöne Zeit, in der man sich sicher gefühlt hatte“, konnte auch Herr Kumpfert, Jahrgang 1965, bestätigen. Er studierte unter anderem an der TU Dresden.

Nachdem wir aber einen ehemaligen DDR-Pass, Fotos und Schulzeugnisse unserer Gäste sehen und lesen konnten, kamen wir auch auf die anderen Seiten der DDR zu sprechen: Beschränkte Reisefreiheit, Manipulation und Staatskontrolle in unterschiedlichen Bereichen des Lebens. Auch die Nachfolgen der Wiedervereinigung und die noch heute vorliegenden Unterschiede zwischen Ost und West wurden thematisiert.  

Aufgelockert wurde die Stimmung durch die Frage eines Schülers, wie denn das Nachtleben damals in Berlin gewesen sei. „Sehr gut“, erinnerte sich Herr Kumpfert schmunzelnd, „es wurde viel gefeiert.“ Im Anschluss sind wir noch auf die Themen Musik und Konzerte eingegangen, ehe uns der Gong zum Beenden der Doppelstunde zwang.

Ich denke, wir haben alle viele neue und wertvolle Eindrücke erfahren und realisiert, dass man die Zeit von 1949 bis 1990 nicht nur auf 3 Begriffe reduzieren kann. 

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an unsere beiden Zeitzeugen für ihre persönlichen und privaten Einblicke, die sie mit uns teilten, ihre Zeit und die mitgebrachten Erinnerungen. 


Claudia Wojcik


© Hübschmann Zhan Educational Group 2019 -

辽ICP备88888888号

Seqill Media:思勤传媒提供全程网络策划