+86 18640181258 / 13019342165
首页 - Aktuelles - Schulnews
Huz-Schule | Bookcrossing am Welttag des Buches und des Urheberrechts | 
May  22, 2024

Ein Buch zu lesen ist ein wunderbares Abenteuer, eine Reise in die unerforschte Welt, in der jede Seite den Lesern Überraschungen bringt. Die Zeit zum Umblättern vergeht wirklich wie im Flug – von dem Moment, wenn man ein Buch in die Hand nimmt, bis man es zur Seite legt. Am 23. April, dem Welttag des Buches und des Urheberrechts, haben die Schüler der Hübschmann-Zhan-Schule eine Bookcrossing-Veranstaltung ins Leben gerufen, um transnationale Kulturen mit anderen zu teilen und den Sinn des Lebens zu erforschen.

 

Die Schüler setzen ihre Bücher nacheinander in Bookcrossing-Aktivitäten ein. Die ausgetauschten Bücher ermöglichten es vielen Schülern, den Charme und die Kraft des Lesens zu erfühlen. Noch einzigartiger ist, dass die Studierenden auf unserem multikulturellen Campus die Möglichkeit haben, Bücher in verschiedenen Sprachen wie Deutsch, Englisch, Chinesisch und Französisch zu lesen. Beim Bookcrossing haben die Schüler eine besondere Art von Freude empfunden, die das Teilen mit sich gebracht hatte.

 

Dies ist eine wunderbare Reise der Bücher. Was die Bücher mit sich führen, sind nicht nur die gedruckten Wörter, sondern auch die effektive Kommunikation zwischen den Schülern. Einige Schüler stellten den Wert und die Bedeutung der von ihnen veröffentlichten Bücher vor. Ihre einzigartigen Einsichten und Rezensionen wurden von anderen Schülern gelobt, die ihre Fortschritte durch Lesen miterlebt haben.

 

Das sinnvolle Bookcrossing lässt wieder mehr Bücher unter verschiedenen Lesern zirkulieren. Durch diese Bookcrossing-Aktivitäten geben wir Büchern ein neues Leben. Lassen Sie uns weiterhin die unendliche Kraft des Lesens an die anderen Leser weiterleiten!




© Hübschmann Zhan Educational Group 2019 -

ICP:辽19005434号

Seqill Media:思勤传媒提供全程网络策划